als wir heute ankamen, standen cherry und jolly hinter der absperrung, welche die koppel in zwei hälften teilen sollte. da sind doch die beiden durch das wasser um den stromzaun herum gelaufen. nun gut, haben wir uns gedacht, und die absperrung abgebaut. sie war eigentlich dafür da, die pferde von dem noch nassen teil der koppel fern zu halten, aber dieser teil ist jetzt endlich abgetrocknet.

da haben die jungs nicht schlecht geschaut, als der zaun verschwunden war

und cherry und adler sind erst einmal gras fressen gegangen.

in dieser zeit hat sich jolly den see angeschaut. 🙂